28. Januar 2022

KAI Kongress 2022: Außerklinische Intensivpflege trifft sich in Essen

Der 12. Kongress für außerklinische Intensivpflege und Beatmung („KAI“) findet am 27. und 28. September im Congress Centrum der Messe Essen statt.

Der KAI ist dabei mehr als nur ein Fachkongress – er soll die Menschen nicht nur informieren, er soll sie verbinden und die außerklinische Intensivpflege so stärken. Deshalb wird das Programm 2022 gemeinsam mit einem Programmbeirat aus Mitgliedern der relevantesten Intensivpflegeverbände und Fachgesellschaften Deutschlands gestaltet. Mit dabei sind unter anderem: IDA NRW, IPV Deutschland, BAG Phase F und KNAIB.

Die Thematischen Schwerpunkte werden so gemeinsam definiert:

  • Neurocare,
  • Atmungstherapie,
  • Wundversorgung,
  • Fort- und Weiterbildung,
  • Innovationen,
  • Kinderintensivpflege und
  • Pflegepolitik

stehen für den September auf der Agenda, viele weitere Themen sind bereits in Arbeit. Das vollständige Programm steht in Kürze hier zur Ansicht bereit.

Lassen Sie sich bereits jetzt für die Teilnahme vormerken und erhalten Sie als erste*r die Chance, dabei zu sein!

Foto: Florian Arp

Diesen Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Das könnte Sie auch interessieren

Bundeskabinett billigt Plan für mehr Barrierefreiheit

Mit einer „Bundesinitiative Barrierefreiheit“ will die Bundesregierung in den kommenden Jahren Hindernisse für behinderte Menschen abbauen. Das Bundeskabinett beschloss am 30. November in Berlin Eckpunkte für Initiativen, an denen sich alle Ministerien beteiligen sollen. Im Zentrum stehen mehr Barrierefreiheit im Verkehrs- und Wohnungssektor, im Gesundheitswesen und bei der Digitalisierung.

jetzt weiterlesen

Themen Specials

Nach oben