KAI 2022

27. – 28. September 2022 | Congress Center Essen

Gemeinsam die Pflege besser machen

Am 27. und 28. September 2022 ist es wieder soweit – der Kongress für außerklinische Intensivpflege und Beatmung öffnet zum bereits 11. Mal seine Türen. Vieles ist dabei in diesem Jahr neu, zum Beispiel der Standort. Im hochmodernen Congress Center der Messe Essen, das direkt am malerischen Grugapark liegt, erwarten die Teilnehmenden wieder Vorträge, Workshops und ein buntes Rahmenprogramm zu den wichtigsten Praxisthemen und Neuerungen.

Der KAI ist mehr als nur ein Fachkongress – er soll die Menschen nicht nur informieren, er soll sie verbinden und die außerklinische Intensivpflege so stärken. Deshalb wird das Programm 2022 gemeinsam mit einem Programmbeirat aus Mitgliedern der relevantesten Intensivpflegeverbände und Fachgesellschaften Deutschlands gestaltet. Mit dabei sind unter anderem: IDA NRW, IPV Deutschland, BAG Phase F und KNAIB.

Die Thematischen Schwerpunkte werden so gemeinsam definiert:

  • Neurocare,
  • Atmungstherapie,
  • Wundversorgung,
  • Fort- und Weiterbildung,
  • Innovationen,
  • Kinderintensivpflege und
  • Pflegepolitik

stehen für den September auf der Agenda, viele weitere Themen sind bereits in Arbeit. Das vollständige Programm steht in Kürze hier zur Ansicht bereit.

Lassen Sie sich bereits jetzt für die Teilnahme vormerken und erhalten Sie als erste*r die Chance, dabei zu sein!

Programm KAI Kongress Spezial 2021

Das Programm ist in Arbeit. Gerne informieren wir Sie, sobald die Vorträge und Themen online sind. Lassen Sie sich hierfür einfach via E-Mail als Interessent:in vormerken oder abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zur Newsletteranmeldung
Jetzt als Interessent:in vormerken lassen

Ausstellung

Auch dieses Jahr wird Ihnen wieder eine Ausstellung auf dem KAI präsentiert. Schauen Sie sich um und erhalten Sie neue praxisnahe Ansätze!

Aussteller werden?

Impressionen 2019

Insgesamt 1200 Besucher besuchten am 20. und 21. November über 70 Vorträge auf dem KAI 2019. Inmitten der einzigartigen Kulisse des Berliner Olympiastadions bereitete sich so eine Branche auf die außerklinische Intensivpflege im Jahr 2020 vor. Wer nicht dabei sein konnte, bekommt im Video nachträglich einen Einblick.

Kooperationen

Der KAI – Kongress für außerklinische Intensivpflege hat sich seit der Gründung durch die Jedermann Gruppe aus Brandenburg im Jahr 2010 zum größten Fachkongress für außerklinische Intensivpflege, außerklinische Beatmung und Neurocare in Deutschland entwickelt. Dieser zieht jährlich rum 1.000 Besucher und über 70 Aussteller aus der ganzen Bundesrepublik an. Seit fünf Jahren ist, in Zusammenarbeit mit der „ZBI Gruppe“, das Berliner Olympiastadion die Heimat des KAI. Das Medienunternehmen Vincentz Network wird den Kongress als neuer Veranstalter zusammen mit der Jedermann Gruppe und der ZBI Gruppe in Zukunft  zu einem tollen Jahresereignis für die Pflegefachkräfte aus der außerklinischen Intensivpflege entwickeln – stets unter dem Motto: Mit starken Partnern in die Zukunft!

Kontakt per E-Mail

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zum Kongress haben.
Füllen Sie ganz einfach das Formular aus.

    oder Facebook?

    Schreiben Sie uns über Facebook an und werden Teil einer großen Community mit über 14.500 Teilnehmern!

    KAI Kongress bei facebook
    Facebook-Seite besuchen

    Bleiben Sie informiert!

    JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN